Startseite/Aktuelles/Kinder, Jugend & Familie

Aktuelles: Kinder, Jugend & Familie

Jugendwerk wählt Doppelspitze

2020-09-14T16:48:12+02:0014. September 2020|

Anfang September haben die Jugendwerker*innen der AWO Hamburg auf der jährlichen Landeskonferenz zahlreiche Gremien und Ämter neu gewählt. Die neue Doppelspitze im Vorstand bilden Hiwaron Binboga (wiedergewählt) und Hannes Bremert (vorher Stellvertreter).

AWO übernimmt Ganztagsbetreuung an der Schule am See

2020-02-07T13:17:49+01:0027. November 2019|

Die AWO Hamburg betreut ab sofort Grundschulkinder im Ganztag der Schule am See und hat damit den siebten Standort der AWO-Ganztagsbetreuung in Hamburg eröffnet. Zusammen mit pädagogischen Fachkräften der Grundschule betreut die AWO 130 Kinder. Die Grund- und Stadtteilschule ist Teil des Campus Steilshoop, der heute von Bürgermeister Peter Tschentscher offiziell eingeweiht wurde.

Neues AWO Kinderrechtebuch

2019-11-27T14:07:13+01:0020. November 2019|

Anlässlich des heutigen 30. Jahrestags der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention hat die AWO Hamburg ein kleines Buch zu insgesamt 12 Kinderrechten veröffentlicht. Unter dem Titel „Mein AWO Kinderrechtebuch“ werden Rechte wie „Niemand darf mich hauen“, „Ich darf bei Entscheidungen mitmachen“ oder „Ich darf sagen was ich will“ mit zahlreichen Zeichnungen illustriert. So können auch nicht lesende Kinder ihre Rechte schon verstehen.

AWO eröffnet inklusive Kita in Harburg

2020-02-07T13:14:32+01:0018. November 2019|

Die AWO Hamburg hat eine neue Kita in der Denickestraße in Harburg eröffnet. Es ist damit die zweite AWO Kita im Bezirk Harburg, insgesamt gibt es in Hamburg dann 24 AWO Kindertagesstätten. Der barrierefreie SAGA-Neubau ermöglicht die Betreuung von 65 Kindern. Dazu gehören auch inklusive Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf ab 3 Jahren, für sie kommen die externe Therapeuten in die Kita.

AWO-Waldkita Harburg feiert 20-jähriges Bestehen

2020-02-07T13:18:53+01:0014. Mai 2019|

Die AWO Waldkita feiert ihr 20-jähriges Bestehen im Eißendorfer Forst. Dort lernen 50 Kinder mit und von der Natur. Die Kita ist zusammen mit der AWO Waldkita eine der ersten Waldkitas in Hamburg gewesen, die schon 2-Jährige, sogenannte Krippenkinder, aufgenommen hat. Geschlossene Räume, in denen die Kinder mittags schlafen können - das ist eine Voraussetzung für die Aufnahme der Kleinsten.