Corona-Impfung im AWO Seniorentreff

2021-10-05T10:40:54+02:0029. September 2021|

Im AWO Aktivtreff „Louise Schroeder“ in der Gefionstraße in Altona haben an zwei Samstagen im September knapp 350 Menschen eine kostenlose Impfung gegen das Coronavirus erhalten, eine Voranmeldung war nicht nötig. Die Impfaktion wurde in Zusammenarbeit mit dem mobilen Impfteam des DRK durchgeführt.

„Großartige Leistung, die Ihr erbracht habt!“

2021-10-05T11:31:02+02:0027. September 2021|

Geimpft, genesen oder getestet: Nachdem die Landeskonferenz im Jahr 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht in Präsenz stattfinden konnte, haben sich wieder rund 60 Stimmberechtigte der AWO Hamburg im Yoho getroffen. Darunter Delegierte der sieben Hamburger Kreise, Mitglieder des Präsidiums, Vertreter der korporativen Mitglieder und Gäste. Sie bilden das demokratische Gremium unseres Mitgliederverbandes.

Solidarität in der Hochwasserkatastrophe

2021-08-26T11:16:43+02:0020. Juli 2021|

Die Bilder der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben uns alle tief erschüttert. Den Menschen in den betroffenen Gebieten fehlt es zurzeit an vielem. Wir alle können sie mit einer Spende in dieser schweren Zeit unterstützen.

Beziehung gesucht?

2021-02-10T11:56:00+01:0010. Februar 2021|

Wer ein freiwilliges Engagement sucht, hat im Netz nun eine weitere Anlaufstelle:  Die Online-Plattform der AKTIVOLI-FreiwilligenBörse. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die größte norddeutsche Freiwilligenmesse am 14. Februar virtuell statt und zwar auf der neuen Website www.aktivoli-boerse.de.

Jugendwerk wählt Doppelspitze

2020-09-14T16:48:12+02:0014. September 2020|

Anfang September haben die Jugendwerker*innen der AWO Hamburg auf der jährlichen Landeskonferenz zahlreiche Gremien und Ämter neu gewählt. Die neue Doppelspitze im Vorstand bilden Hiwaron Binboga (wiedergewählt) und Hannes Bremert (vorher Stellvertreter).

Die AWO Hamburg ist meine Herzenssache: Martina Steiner erzählt im Interview, warum sie Mitglied ist

2019-03-12T17:34:34+01:0012. März 2019|

Es kostet so viel wie ein Cappuccino im Monat – und bewegt politisch und gesellschaftlich viel: Die Mitgliedschaft bei der AWO Hamburg. Jeden Monat unterstützen Menschen mit ihrem Beitrag die AWO Hamburg dabei, sich für eine sozial gerechte Gesellschaft einzusetzen. Auch Mitarbeitende entscheiden sich dazu, Mitglied zu werden. Eine von ihnen ist Martina Steiner, Assistentin der Geschäftsführung bei der AWO Hamburg Seniorenwohnen & Pflege gGmbH.

Nach oben