Laden...
Kinder, Jugend & Familie2022-08-01T14:03:45+02:00

Kinder, Jugend und Familie

Mit unseren Wohngruppen, Jugendclubs, Kinder- und Familienzentren, Beratungsstellen und den Kitas bietet die AWO in Hamburg ein breites pädagogisches Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien.

Mit viel Herz und professionellen pädagogischen Konzepten sind unsere Fachkräfte jeden Tag in Hamburg dafür im Einsatz, Menschen einen sicheren Raum zu schaffen und hohe Lebensqualität zu ermöglichen.


Unsere Angebote für Kinder, Jugend und Familie

In unseren 24 AWO-Kitas engagieren sich unsere AWO-Fachkräfte mit einem gemeinsamen Ziel: Sicherheit und Freiheit als Rahmen dafür zu bieten, dass Kinder mit Kreativität, Neugierde, Entdeckungsfreude und Experimentierlust stark und lebendig in die Welt hineinwachsen.

Wie Sie einen Kitaplatz für Ihr Kind erhalten, das erfahren Sie auf den weiterführenden Seiten der AWO-Kitas.

  • Unterstützung in Erziehungsfragen, Konflikten und vielem mehr erhalten Sie in unserer Erziehungsberatung für die Stadtteile Farmsen-Berne und Harburg.
  • In unseren AWO Kinder-, Jugend- und Familienhilfezentren gibt es für Familien aus dem Stadtteil Farmsen Berne („KiFaZ“) und BIllstedt („SoLa“) ein besonders breites Angebot: von psychosozialer Beratung, begleitetem Umgang sowie Hilfen zur Erziehung, Sprachkursen und Veranstaltungsangeboten für Kinder und Eltern bis hin zu Hilfe für Familien in schwierigen Lebenslagen, Deutschkursen und Treffen für Jungen und Mädchen im Alter von 8 Jahren.
  • Beratungs- und Veranstaltungsangebote für Kinder und Familien gibt es in unseren AWO Eltern-Kind-Zentren.
  • Weitere Angebote finden Sie unter unserer offenen Kinder- und Jugendarbeit in verschiedenen Hamburger Stadtteilen: Darunter fallen das AWO-Spielhaus, der AWO-Jungentreff, der AWO-Jugendclub und das Mobilo-Projekt zum mobilen Spielen.
  • Ein geborgenes und sicheres Zuhause auf Zeit geben unsere AWO Wohngruppen für Menschen in verschiedenen Lebenslagen. In unseren Mutter-/ Vater-Kind Wohngruppen finden alleinerziehende Mütter und Väter sowie Schwangere Unterstützung und Kinder, Jugendliche und junge Erwachse in unserem Kinder- und Jugendwohnen ein neues Zuhause auf Zeit.
  • Wir sind in der Ganztagsbetreuung an Schulen tätig. Welche Standorte wir in Hamburger Stadtteilen anbieten, finden Sie hier: AWO-Ganztagsbetreuung. In der Betreuung bieten unsere AWO-Fachkräfte vielfältige Angebote für Jugendliche, achten auf gesunde Ernährung und haben ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem.
  • Mit dem AWO Landesjugendwerk geht es ab in den Urlaub: Die Ehrenamtlichen des Landesjugendwerks fahren mit Kindern und Jugendlichen jedes Jahr auf Ferienfahrt. Wer alt genug ist, kann sich selbst im Landesjugendwerk ehrenamtlich engagieren – und vielleicht selbst einmal als Begleitperson mit auf Ferienfahrt fahren.

Kinder, Jugend und Familie

Mit unseren Wohngruppen, Jugendclubs, Kinder- und Familienzentren, Beratungsstellen und den Kitas bietet die AWO in Hamburg ein breites pädagogisches Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien.

Mit viel Herz und professionellen pädagogischen Konzepten sind unsere Fachkräfte jeden Tag in Hamburg dafür im Einsatz, Menschen einen sicheren Raum zu schaffen und hohe Lebensqualität zu ermöglichen.

Unsere Angebote für Kinder, Jugend und Familie

In unseren 24 AWO-Kitas engagieren sich unsere AWO-Fachkräfte mit einem gemeinsamen Ziel: Sicherheit und Freiheit als Rahmen dafür zu bieten, dass Kinder mit Kreativität, Neugierde, Entdeckungsfreude und Experimentierlust stark und lebendig in die Welt hineinwachsen.

Wie Sie einen Kitaplatz für Ihr Kind erhalten, das erfahren Sie auf den weiterführenden Seiten der AWO-Kitas.

  • Unterstützung in Erziehungsfragen, Konflikten und vielem mehr erhalten Sie in unserer Erziehungsberatung für die Stadtteile Farmsen-Berne und Harburg.
  • In unseren AWO Kinder-, Jugend- und Familienhilfezentren gibt es für Familien aus dem Stadtteil Farmsen Berne („KiFaZ“) und BIllstedt („SoLa“) ein besonders breites Angebot: von psychosozialer Beratung, begleitetem Umgang sowie Hilfen zur Erziehung, Sprachkursen und Veranstaltungsangeboten für Kinder und Eltern bis hin zu Hilfe für Familien in schwierigen Lebenslagen, Deutschkursen und Treffen für Jungen und Mädchen im Alter von 8 Jahren.
  • Beratungs- und Veranstaltungsangebote für Kinder und Familien gibt es in unseren AWO Eltern-Kind-Zentren.
  • Weitere Angebote finden Sie unter unserer offenen Kinder- und Jugendarbeit in verschiedenen Hamburger Stadtteilen: Darunter fallen das AWO-Spielhaus, der AWO-Jungentreff, der AWO-Jugendclub und das Mobilo-Projekt zum mobilen Spielen.
  • Ein geborgenes und sicheres Zuhause auf Zeit geben unsere AWO Wohngruppen für Menschen in verschiedenen Lebenslagen. In unseren Mutter-/ Vater-Kind Wohngruppen finden alleinerziehende Mütter und Väter sowie Schwangere Unterstützung und Kinder, Jugendliche und junge Erwachse in unserem Kinder- und Jugendwohnen ein neues Zuhause auf Zeit.
  • Wir sind in der Ganztagsbetreuung an Schulen tätig. Welche Standorte wir in Hamburger Stadtteilen anbieten, finden Sie hier: AWO-Ganztagsbetreuung. In der Betreuung bieten unsere AWO-Fachkräfte vielfältige Angebote für Jugendliche, achten auf gesunde Ernährung und haben ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem.
  • Mit dem AWO Landesjugendwerk geht es ab in den Urlaub: Die Ehrenamtlichen des Landesjugendwerks fahren mit Kindern und Jugendlichen jedes Jahr auf Ferienfahrt. Wer alt genug ist, kann sich selbst im Landesjugendwerk ehrenamtlich engagieren – und vielleicht selbst einmal als Begleitperson mit auf Ferienfahrt fahren.

AWO Hamburg aktuell

25 Jahre AWO Kita Von-Halem-Straße

27. Juni 2022|

Die AWO Kita Von-Halem-Straße hat ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Bis zu 160 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren besuchen die Kindertagesstätte jeden Tag. In den vergangenen 25 Jahren wurden so insgesamt rund 4500 Jungen und Mädchen hier betreut.

Einladung zum Kita-Fachtag

31. März 2022|

Endlich ist es so weit! „Hamburgs Kitas, Hamburgs Vielfalt – alle(s) inklusiv(e)“ Unter diesem Motto findet am 22.04.2022 von 9.00 – 16.30 Uhr der hybride Fachtag im Grand Elysée statt. Anmeldungen sind noch bis zum 11. April möglich.

AWO Kitas – Orte zum Wohlfühlen

17. Februar 2022|

Anfang Februar haben sich die pädagogischen Mitarbeiter*innen unserer AWO Kitas zum digitalen Fachtag getroffen. Dabei ging es um wichtige Faktoren, die dazu beitragen, dass sich Kinder in Kindertagesstätten wohlfühlen, um gelingende Beziehungsgestaltung und die Wahrnehmung der Bedürfnisse von Kindern.

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nach oben