Laden...
/Kinder, Jugend & Familie
Kinder, Jugend & Familie 2018-02-09T16:43:44+00:00

Kinder, Jugend und Familie

Mit unseren Wohngruppen, Jugendclubs, Kinder- und Familienzentren, Beratungsstellen und den Kitas bietet die AWO in Hamburg ein breites pädagogisches Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien.

Mit viel Herz und professionellen pädagogischen Konzepten sind unsere Fachkräfte jeden Tag in Hamburg dafür im Einsatz, Menschen einen sicheren Raum zu schaffen und hohe Lebensqualität zu ermöglichen.


Unsere Angebote für Kinder, Jugend und Familie

In unseren rund 23 AWO-Kitas engagieren sich unsere AWO-Fachkräfte mit einem gemeinsamen Ziel: Sicherheit und Freiheit als Rahmen dafür zu bieten, dass Kinder mit Kreativität, Neugierde, Entdeckungsfreude und Experimentierlust stark und lebendig in die Welt hineinwachsen. Wie Sie einen Kitaplatz für Ihr Kind erhalten, das erfahren Sie auf den weiterführenden Seiten der AWO-Kitas.

  • Beratungs- und Veranstaltungsangebote für Kinder und Familien gibt es in unseren AWO Eltern-Kind-Zentren.
  • Unterstützung in Erziehungsfragen, Konflikten und vielem mehr erhalten Sie in unserer Erziehungsberatung für die Stadtteile Farmsen-Berne und Harburg.
  • Im AWO-Kinder- und -Familienhilfezentrum (KiFaZ) in Farmsen-Berne gibt es für Familien aus dem Stadtteil Farmsen-Berne ein besonders breites Angebot: von psychosozialer Beratung, begleitetem Umgang soie Hilfen zur Erziehung bis hin zu Sprachkursen und Veranstaltungsangeboten für Kinder und Eltern.
  • Unser besonderes Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien in Billstedt ist das AWO-Projekt Sonnenland. Unsere AWO Fachkräfte helfen hier Kindern, Jugendlichen und Familien in schwierigen Lebenslagen, bieten Deutschkurse an und geben Mädchen sowie Jungen im Alter von 8 Jahren einen Rahmen für regelmäßige Treffen.
  • Weitere Angebote finden Sie unter unserer offener Kinder- und Jugendarbeit in Hamburger Stadtteilen: Darunter fallen AWO-Spielhäuser, der AWO-Jungentreff, der AWO-Jugendclub und das Mobilo-Projekt zum mobilen Spielen.
  • Wir sind in der Ganztagsbetreuung an Schulen tätig. Welche Standorte wir in Hamburger Stadtteilen anbieten, finden Sie hier: AWO-Ganztagsbetreuung. In der Betreuung bieten unsere AWO-Fachkräfte vielfältige Angebote für Jugendliche, achten auf gesunde Ernährung und haben ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem.
  • Mit dem AWO Landesjugendwerk geht es ab in den Urlaub: Die Ehrenamtlichen des Landesjugendwerks fahren mit Kindern und Jugendlichen jedes Jahr auf Ferienfahrt. Wer alt genug ist, kann sich selbst im Landesjugendwerk ehrenamtlich engagieren – und vielleicht selbst einmal als Begleitperson mit auf Ferienfahrt fahren.
  • Ein geborgenes und sicheres Zuhause auf Zeit geben unsere AWO Wohngruppen für Menschen in verschiedenen Lebenslagen. Für wen die Wohngruppen geeignet sind und wo sie sich befinden, finden Sie auf der weiterführenden Seite der AWO Wohngruppen.

AWO Hamburg aktuell

HASPA-Lotteriesparen verhilft Kita-Kindern zu neuem Spielmaterial

14. Februar 2018|

„Es ist wirklich toll, dass wir dank der 5.000 € von der HASPA unseren Kindern neues Spielmaterial ermöglichen können!“ strahlt die Leiterin der AWO-Kita Löwenzahn Britta Kraase. In der Kita Am Tegelsbarg, einem sozial schwächeren Stadtteil des sonst eher reichen Poppenbüttels, war Ende April 2016 ein Feuer ausgebrochen. Zum Glück wurde niemand verletzt, der mittlere Gebäudeteil samt Einrichtung war jedoch komplett zerstört.