Unterstützen Sie mit Ihren Spenden die Arbeit der AWO Hamburg

Die AWO Hamburg sorgt für mehr Miteinander in Hamburg: Mit mehr als 130 Einrichtungen gehört der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Hamburg e.V. zu den sechs Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege in der Hansestadt. Seit über 100 Jahren setzt sie sich unter anderem für Kinder, Jugendliche, Familien, Migrantinnen und Migranten, sozial Benachteiligte, sowie für Seniorinnen und Senioren ein.

Spenden Sie zum Beispiel für Spielgeräte in unseren inklusiven und multikulturellen Kitas, für die Bildung von Jugendlichen in Billstedt oder Lohbrügge oder für ältere Menschen, zum Beispiel durch aktivierende Kursangebote.

Unsere bisherigen Förderer finden Sie hier.

  • Mit Ihrer Spende sorgen Sie dafür, dass Kinder unbeschwert lachen, spielen, sich bewegen und bestmöglich aufwachsen können.
  • Sie unterstützen die Entwicklung zu gesunden, frohen und widerstandsfähigen kleinen und großen Menschen.
  • Mit Ihrer Spende können Kultur-, Sport- oder Bildungsangebote für Seniorinnen und Senioren umgesetzt werden, die ihnen eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben bis ins hohe Alter ermöglicht.

Sie MÖCHTEN MEHR ÜBER UNSERE AKTUELLEN SPENDEN-PROJEKTE ERFAHREN?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Kerstin Hoffmann
Kerstin HoffmannReferentin Fundraising/Fördermittel
Witthöfftstraße 5-7, 22041 Hamburg
Tel. 040 41 40 23-744
kerstin.hoffmann@awo-hamburg.de

Wenn Sie unsere Angebote und Dienstleistungen unterstützen möchten, verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE96 2512 0510 0006 4463 00
BIC: BFSWDE33HAN

Eine Spendenquittung stellen wir Ihnen selbstverständlich aus.

Unsere Fundraising-Ethik

Aufgrund unserer Leitsätze nehmen wir aus einigen Branchen keine Spenden bzw. Fördermittel an. Dazu zählen Firmen aus der Waffen- oder Rüstungsindustrie, Rohstoffförderung, Alkohol- und Tabak- sowie Erotik- und Glücksspielindustrie.