Laden...
Kreise2018-06-12T10:17:52+02:00

Kreisverbände

Die AWO-Kreisverbände organisieren zusammen mit den Distrikten in den Stadtteilen die ehrenamtlichen Aktivitäten für und mit den Mitgliedern der AWO Hamburg. Geographisch entsprechen die Kreise den Bezirken der Freien und Hansestadt Hamburg.

Die Aktiven aus den AWO-Kreisen engagieren sich für diejenigen, die finanziell weniger gut gestellt sind und organisieren ein vielseitiges Vereinsleben im jeweiligen Kreis – generationsübergreifend und abwechslungsreich.

Die Ehrenamtlichen setzen sich direkt vor Ort in den Quartieren für mehr soziale Gerechtigkeit ein. Dazu sucht der Kreisvorstand unter anderem den Kontakt zu politischen Gremien sowie dem Bezirksamt und vertritt dort die Interessen der AWO.

In den Distrikten engagieren sich die AWO-Mitglieder mit vielfältigen Aktionen für eine gute Vernetzung im Stadtteil, für Öffentlichkeitsarbeit und die Gemeinschaft.

Sie möchten sich bei der AWO in Ihrem Quartier engagieren, beispielsweise in einem Seniorentreff oder in sozialpolitischen Fragen?

Ihr Hamburger Bezirk

Engagiert und voller Tatendrang: Frauen und Männer in den AWO-Seniorentreffs und -clubs

Die Seniorentreffs und -clubs gehören zu den vitalsten Orten der AWO in Hamburg. Hier wird geklönt, gesungen, gemalt, gebastelt und gefeiert. Aktive Frauen und Männer organisieren Sportkurse und Ausflüge, lernen das Internet kennen und diskutieren über die Politik in Hamburg und der Welt. Wenn Sie diese fröhlichen Gemeinschaften kennenlernen wollen, kontaktieren Sie einen Treff in unserem Bezirk


AWO Hamburg Kreise

Im westlichsten Hamburger Bezirk engagieren wir uns für diejenigen, die unsere Hilfe benötigen, und organisieren ein vielseitiges Vereinsleben für die AWO-Mitglieder unseres Kreises.

In Bergedorf, dem Bezirk Hamburgs mit der größten Fläche, engagieren wir uns für diejenigen, die unsere Hilfe benötigen. Außerdem organisieren wir ein vielseitiges Vereinsleben für die AWO-Mitglieder unseres Kreises.

In Hamburg-Eimsbüttel, dem Bezirk mit der größten Bevölkerungsdichte Hamburgs, engagieren wir uns für diejenigen, die unsere Hilfe benötigen. Außerdem organisieren wir ein vielseitiges Vereinsleben für die AWO-Mitglieder unseres Kreises.

Von Finkenwerder bis Billstedt engagieren wir uns für diejenigen, die unsere Hilfe benötigen, und organisieren ein vielseitiges Vereinsleben für die AWO-Mitglieder unseres Kreises.

Im Bezirk Hamburg-Nord engagieren wir uns für diejenigen, die unsere Hilfe benötigen, und organisieren ein vielseitiges Vereinsleben für die AWO-Mitglieder unseres Kreises.

In Harburg, dem südlichsten Bezirk Hamburgs, engagieren wir uns für diejenigen, die unsere Hilfe benötigen. Außerdem organisieren wir ein vielseitiges Vereinsleben für die AWO-Mitglieder unseres Kreises.

Im bevölkerungsreichsten Bezirk von Hamburg engagieren wir uns für diejenigen, die unsere Hilfe benötigen, und organisieren ein vielseitiges Vereinsleben für die AWO-Mitglieder unseres Kreises.

Aktuelles aus den Kreisen

Weihnachtsbasar im AWO Aktivtreff Stellingen

21. November 2019|

Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk? Am 01.12.2019 verkaufen Senioren vom AWO Aktivtreff in Stellingen ihre handgemachten Unikate: warme Strümpfe, Topflappen, Glaskunst, Schmuck und vieles mehr werden in weihnachtlicher Atmosphäre angeboten. Der AWO Aktivtreff lädt an diesem Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zum Stöbern und Verweilen ein.

AWO Seniorentreff in Wilhelmsburg feiert 50-jähriges Bestehen

11. November 2019|

Am 10. November 1969 wurde in Wilhelmsburg die 14. „Altentagesstätte“ der AWO Hamburg eingeweiht. Heute zählt sie zu den ältesten bestehenden Seniorentreffs Hamburgs. Der ehemalige Neubau in der Grünanlage „Rotenhäuser Feld“, in dem sich der Treff noch heute befindet, wurde unter anderem von der Flutopfer-Hinterbliebenen-Stiftung finanziert. Bis zu 30 Senioren besuchen täglich den Treff.

AWO-Erziehungsberatung Harburg feiert 10-jähriges Bestehen

6. Mai 2019|

Seit 2009 Anlaufstelle für ratsuchende Eltern in Harburg: Eltern, die Fragen zu Schulschwierigkeiten, zur Pubertät oder zu Entwicklungsstörungen ihres Kindes haben oder die sich nach der Trennung bzw. Scheidung um eine Einigung bemühen wollen, werden in der AWO-Erziehungsberatung in Harburg unterstützt.