Pressemitteilungen

28 10, 2021

AWO Krebsberatung in Altona

Ab sofort bietet die Krebsberatung der Arbeiterwohlfahrt Hamburg wieder Termine im Altonaer AWO Aktivtreff Louise Schroeder an. An Krebs Erkrankte und deren Angehörige finden hier kostenfreie psychologische Beratung und Hilfestellung.

04 08, 2021

STARTHILFE-Schülercoaching hilft, Lernrückstände auszugleichen

Die Corona-Pandemie hat Bildungsungleichheiten verschärft – das erkennen Lehrerinnen und Lehrer zunehmend in ihrem Berufsalltag. Das STARTHILFE-Schülercoaching der AWO Hamburg hilft dabei, die entstandenen Lernrückstände auszugleichen und Chancengleichheit zu fördern.

28 05, 2021

Schuldner- und Lebenslagenberatung von AWO AQtivus neu in Harburg

AWO AQtivus bietet ab sofort in Hamburg-Harburg unter einem Dach sowohl Schuldner- als auch Lebenslagenberatungen an. Zielgruppe sind Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Die neue Einrichtung wurde jetzt im Beisein von Harburgs Bezirksamtsleiterin, Sophie Fredenhagen, eröffnet.

31 03, 2021

AWO Tagespflege im Quartiershaus.plus feiert Dreijähriges

Mit einer selbstgemachten Geburtstagstorte haben Mitarbeiter*innen und Gäste der AWO-Tagespflege das dreijährige Bestehen im Quartiershaus.plus in Mümmelmannsberg gefeiert. Täglich können hier derzeit bis zu 10 hilfsbedürftige Senior*innen an den Werktagen betreut werden, aufgrund der Corona-Pandemie ist der Betrieb leider eingeschränkt.

24 03, 2021

„Impfterminkontingente für AGFW gute Entscheidung“

Ab dieser Woche erhält die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände Hamburg (AGFW) von der Sozialbehörde wöchentliche Impfterminkontingente. Diese sollen über die AGFW-Hotline 0800 – 355 22 33 an Menschen über 80 Jahren, die Hilfe bei der Organisation eines Impftermins benötigen, vermittelt werden. Die AWO Hamburg hatte die Impfterminhilfe bereits am 13. Januar mit ihrer Stiftung gestartet.

09 02, 2021

Neuer AWO-Treffpunkt für Kinder und Eltern in Trennung

Im AWO-Kinder- und Familienhilfezentrum (KiFaZ) in Farmsen-Berne ist zum Jahresbeginn 2021 ein neues Angebot gestartet, das aus mehreren Bausteinen besteht und in dieser Art für Hamburg einzigartig ist. Ermöglicht wird das neue Angebot durch eine Förderung der Deutschen Fernsehlotterie.

01 02, 2021

Stadtteilbüro Tegelsbarg bleibt

Seit drei Jahren ist das “Stadtteilbüro Tegelsbarg“ am Norbert-Schmidt-Platz zentrale Anlaufstelle für alle Menschen im Quartier. Ab Mitte Februar 2021 geht das Projekt dank der Unterstützung der Deutschen Fernsehlotterie in eine zweijährige Verlängerung.

20 01, 2021

AWO kritisiert Vergabeverfahren für Impftermine

Einmalige Registrierung der Impfwilligen sollte ausreichen – Impftermin-Kontingente für Hilfsorganisationen – Unterstützung für Ältere bei sicherer Anreise zum Impfzentrum

13 01, 2021

AWO hilft Älteren beim Impftermin

Im Rahmen ihrer Hilfsaktion „Miteinander in Zeiten von Corona“ bietet die AWO Hamburg älteren Menschen jetzt kostenlose Unterstützung bei der Organisation eines persönlichen Impftermins an. Wer Hilfe bei der Organisation eines Corona-Impftermins benötigt, kann sich ab sofort an die kostenlose Hotline der „Aktion Augen auf!“ bei der AWO Stiftung wenden: 0800 - 28 436 28.

24 09, 2020

„Seniorenarbeit aktiv weiterentwickeln“

Nach der Verschiebung der Behördenzuständigkeit für den Bereich „Senioren“ in die Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke (BWFGB), hofft der AWO Landesverband Hamburg, die gute Zusammenarbeit mit der Stadt für eine Weiterentwicklung der Seniorenarbeit fortsetzen zu können.

Nach oben