//Pflege mit Herz bei der AWO in Harburg

Pflege mit Herz bei der AWO in Harburg

  • Das Harburger Team

Bis ins hohe Alter zu Hause wohnen und dennoch gut versorgt sein

Jeder möchte lange und gesund leben – und das möglichst in den eigenen vier Wänden. Für Harburger ist dies künftig noch einfacher: Am 15. Juni 2018 eröffnet die AWO Hamburg im Stadtteil eine neue Sozialstation mit dem Angebot der häuslichen Pflege.

Tanja Lapatke, Pflegedienstleiterin vor Ort berichtet: „Wir starten mit einem kleinen, aber stark motivierten  Team. Engagierte Fachkräfte zur weiteren Verstärkung des Teams sind ebenso herzlich willkommen wie Menschen, die sich einen Pflegedienst mit Herz wünschen. “

Die Angebote reichen von persönlicher, kostenloser Beratung über Grund- und Behandlungspflege bis hin zu Unterstützung im Haushalt, bei Kontakten mit Ärzten und Behörden sowie in der Gestaltung des Tagesablaufs. Sogar Begleitung bei Spaziergängen, zum Friseur oder zu Freizeitaktivtäten ist möglich.

Die neue AWO-Sozialstation bietet damit eine Rundum-Versorgung, durch die auch viele Angehörige entlastet werden. Das Angebot gilt selbst, wenn noch nicht über einen Pflegegrad entschieden ist.

Die Harburger Sozialstation ist die fünfte Sozialstation der AWO in Hamburg.

 

2018-07-05T16:15:43+00:005. Juli 2018|