///AWO Auszubildende Angela Aukthun in der ZEIT Artikelserie

AWO Auszubildende Angela Aukthun in der ZEIT Artikelserie

Warum entscheiden sich junge Menschen für einen sozialen oder Pflege-Beruf? Welche Erfahrungen machen sie in ihrer Ausbildung und was können sie bewirken? Die ZEIT Journalistin Johanna Schoener geht den Fragen auf die Spur und findet Antworten bei zwei engagierten Auszubildenden – darunter Angela Aukthun aus der AWO-Sozialstation Mümmelmannsberg. Angela Aukthun macht ihre Ausbildung zur Altenpflegerin bei der AWO Hamburg und gibt in der ZEIT Artikelserie Einblicke in ihre Motivation und ihre Arbeit. Durch das Engagement der Hamburgerin wird deutlich, wie wertvoll und wichtig die Arbeit der Menschen in Pflegeberufen ist.

Die Serie mit dem Titel “Ohne sie geht nichts” wird fortgesetzt und Angela Aukthun wird weiterhin bei ihrer Ausbildung von der ZEIT begleitet. Wir freuen uns auf weitere Artikel.

Den Artikel lesen Sie hier: Ohne sie geht nichts – ZEIT Online

2018-10-09T11:26:35+00:009. Oktober 2018|