/Pressemitteilung

Pressemitteilungen

27 04, 2018

Alles unter einem Dach: Hilfen für Kinder und Eltern in Farmsen-Berne

Als Anlaufstelle für Familien im Stadtteil ist das AWO-Kinder- und Familienhilfezentrum (KiFaZ) mit seinen vielfältigen Angeboten sowie der AWO-Erziehungsberatung eine feste Größe in Farmsen-Berne. Jetzt gab es gleich zwei Gründe zum Feiern: Das AWO-KiFaZ wurde 20 Jahre alt, die AWO-Erziehungsberatung gibt es seit 10 Jahren.

24 04, 2018

AWO-Aktivtreff Niendorf: Seit 50 Jahren beliebt bei Menschen 60+

Vor einem halben Jahrhundert wurde der Seniorentreff in Niendorf ins Leben gerufen. Die damalige „Altentagesstätte“ ist heute ein beliebter Aktivtreff im Herzen Niendorfs. Am 23. April gab es eine große Jubiläumsfeier, bei der die engagierte Geschichte der AWO-Einrichtung gewürdigt wurde.

01 03, 2018

Nachbartreff und Tagespflege: Quartiershaus.plus in Mümmelmannsberg eröffnet

Das Kooperationsprojekt zwischen der AWO Hamburg und der Baugenossenschaft dhu bietet ab März 14 Plätze in der Tagespflege und ein vielfältiges Kultur- und Beratungsprogramm für alle Generationen. Zur Eröffnungsfeier am Dienstag, 27. Februar 2018, kamen viele Mümmelmannsberger, um das neue Nachbarschaftshaus kennenzulernen.

21 02, 2018

Folgeunterkunft Suurheid in Rissen ab März bezugsfertig

Anfang März ziehen die ersten Bewohnerinnen und Bewohner in die neu errichteten Wohnungen an der Suurheid ein. Sie geben zukünftig bis zu 300 geflüchteten Menschen mit Bleibeperspektive ein Zuhause, bis sie eine Mietwohnung gefunden haben. Betreiberin der Unterkunft ist AWO Hamburg – Gesellschaft für Bildung, Integration und Beratung gGmbH.

21 02, 2018

Eröffnung: Quartiershaus.plus in Mümmelmannsberg

Neu in Mümmelmannsberg: Aus dem ehemaligen dhu-Nachbartreff in der Wilhelm-Lehmbruck-Straße 7 wird das Quartiershaus.plus, eine Tagespflege-Einrichtung mit zusätzlichen Angeboten wie Freizeitaktivitäten, Kultur und Beratung. Am 27.02. ist offizielle Eröffnung.

24 01, 2018

Neue Schirmherrin für die „Aktion Augen auf!“

Vera Cordes, langjährige Moderatorin der NDR-Gesundheitssendung „Visite“, ist neue Schirmherrin der „Aktion Augen auf! Mehr Aufmerksamkeit für ein Altern in Würde“ neben dem ehemaligen Tagesschau-Sprecher Wilhelm Wieben.

28 11, 2017

AWO Hamburg übernimmt eine Folgeunterkunft in Rissen

Die Unterbringung von Geflüchteten liegt der AWO Hamburg sehr am Herzen. Zwar wird die Stadt die AWO-Erstaufnahme im Hellmesbergerweg zum Jahresende schließen, die AWO Hamburg erhielt jedoch am 28. November 2017 den Zuschlag für eine Folgeunterkunft für 300-400 Geflüchtete in Rissen in der Straße Suurheid. Die Laufzeit beträgt zunächst 2 Jahre.

19 09, 2017

Mit Vollgas in die Pflege

Das Zukunftskonzept AWO Hamburg 2020+ gibt die Richtung vor: Die AWO Hamburg wächst – insbesondere in der ambulanten und teilstationären Pflege sowie im Seniorenwohnen. Das schafft auch interessante Aussichten für Fachkräfte.