Laden...
//Aktion Augen auf!
Aktion Augen auf!2018-01-24T14:54:40+00:00

Aktion Augen auf!

In Würde alt werden in vielen Hamburger Stadtteilen

Älteren, alleinwohnenden Frauen und Männern mit geringem Einkommen zu helfen und bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen – das ist Ziel der AWO „Aktion Augen auf!“. Die AWO-Stadtteilkoordinatorinnen sind in vielen Hamburger Stadtteilen unterwegs. Zum Beispiel in Eimsbüttel, Steilshoop, Mümmelmannsberg, Stellingen und Altona-Nord. Sie kommen auf Wunsch zu einem Hausbesuch in die Wohnungen der Senior*innen und leisten ihnen dort Gesellschaft. Dort beraten und unterstützen sie die Hamburger Senior*innen zum Beispiel bei der Vermittlung von Ärzt*innen, der Beantragung einer Pflegestufe, der Organisation eines Mittagstisches oder einer Haushaltshilfe.

Dahinter steht ein starkes Netzwerk aus Fachleuten wie Ärzt*innen, Apotheker*innen und Baugenossenschaften.

Unterstützt werden die AWO-Mitarbeiter*innen von Freiwilligen. Diese schenken den Senior*innen regelmäßig ihre Zeit und Aufmerksamkeit. So haben beide Seiten bei diesen Treffen Spaß, blättern in alten Fotoalben oder gehen zusammen spazieren.

MEHR ZU DER AKTION: