Teilnahmebedingungen für die Kinokarten-Verlosung zum Film “Zu weit weg”

Die Teilnahme an der Verlosung des AWO Hamburg Landesverbandes e.V., nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf der Verlosung
Die Dauer der Verlosung erstreckt sich vom 09.03.2020 bis zum 26.03.2020. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Mitarbeiter*innen die Möglichkeit, an der Verlosung teilzunehmen.

Teilnahme
Um an der Verlosung teilzunehmen, muss eine E-Mail mit dem Stichwort „Zu weit weg“ an die Adresse gewinnspiel@awo-hamburg.de gesendet werden. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.
Pro Teilnehmendem nimmt nur eine übermittelte Anmeldung an der Verlosung teil. Es ist untersagt, mehrere Email-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden. Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Hamburg Landesverbandes e.V. inklusive aller Tochterunternehmen.
Sollte ein Teilnehmender in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt an der Verlosung sind alle an der Konzeption und Umsetzung der Verlosung beteiligte Personen (Abt. Unternehmenskommunikation) sowie der Landesvorstand, die Geschäftsführung und leitende Angestellte. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung der Verlosung , (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Verlosung.


Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
Vergeben werden insgesamt 4×2 Freikarten für den Film „Zu weit weg“. Die Freikarten sind gültig ab dem 12.03.2020. Jede Freikarte berechtigt eine Person zum freien Eintritt des o.g. Films in allen regulären Vorstellungen in allen deutschen Kinos, ausgeschlossen sind Kinos der Cine-Star Gruppe. Die Freikarten gelten nicht bei ausverkauften Veranstaltungen. Befindet sich der Film nicht mehr im Kinoprogramm, besteht kein Anspruch auf Ersatzleistung. Die Auszahlung des Eintrittspreises oder der Verkauf der Freikarten ist nicht gestattet.
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmenden. Die Gewinner der Verlosung werden per E-Mail an die Absendeadresse des Teilnehmenden zeitnah über den Gewinn informiert.
Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners.
Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners.
Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Tagen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung der Verlosung
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, die Verlosung ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf der Verlosung stören oder verhindern würden.

Datenschutz
Für die Teilnahme an der Verlosung ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmende versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.
Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmenden ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.
Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.
Der Teilnehmende kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.


Anwendbares Recht
Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit der Verlosung sind an den Betreiber zu richten. Die Verlosung des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
Richard Backhaus 
Unternehmenskommunikation AWO Landesverband Hamburg e.V. 
richard.backhaus@awo-hamburg.de
040 4140 230743