/, Allgemein, Kinder, Jugend & Familie/HASPA-Lotteriesparen verhilft Kita-Kindern zu neuem Spielmaterial

HASPA-Lotteriesparen verhilft Kita-Kindern zu neuem Spielmaterial

„Es ist wirklich toll, dass wir dank der 5.000 € von der HASPA unseren Kindern neues Spielmaterial ermöglichen können!“ strahlt die Leiterin der AWO-Kita Löwenzahn Britta Kraase. In der Kita Am Tegelsbarg, einem sozial schwächeren Stadtteil des sonst eher reichen Poppenbüttels, war Ende April 2016 ein Feuer ausgebrochen. Zum Glück wurde niemand verletzt, der mittlere Gebäudeteil samt Einrichtung war jedoch komplett zerstört.

Boris Lehmann, Abteilungsleiter Institutionelle Kunden bei der HASPA betont: „Es ist immer schön, dort helfen zu können, wo die Not am größten ist.“ AWO Hamburg Landesgeschäftsführer Michael Schröder bedankt sich: „Das HASPA-Lotteriesparen ist ein gute Sache. Dass wir dieses Jahr zu den sozialen Organisationen gehören, die damit gefördert werden, freut uns natürlich sehr.“

Beim Haspa LotterieSparen erwerben die Teilnehmenden Spar-Lose für je fünf Euro. Vier Euro davon werden vom Loskäufer gespart und am Ende eines Sparjahres dessen Sparkonto gut geschrieben. Ein Euro wird einem guten Zweck zugeführt. Einmal im Jahr werden an die Teilnehmenden drei Hauptgewinne im Wert von bis zu 90.000 Euro sowie 9.000 Einzelpreise verlost.

2018-02-14T15:56:24+00:0014. Februar 2018|